zum Inhalt springen

Abteilungsbezogene Studiengänge

Bachelor (BA) Geschichte, Master (MA) Geschichte

Die Abteilung ist Teil der Studiengänge BA und MA Geschichte sowie BA und MA Regionalstudien Lateinamerika mit jeweiligem Schwerpunkt auf Anglo-Amerikanische Geschichte.

Master (MA) North American Studies (NAS)

Die Universität zu Köln und die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn bieten unter gemeinsamer Federführung der jeweiligen Philosophischen Fakultäten einen interdisziplinären Masterstudiengang North American Studies (NAS) an. Der Studiengang beinhaltet die inter- und transdisziplinäre Auseinandersetzung mit Literaturen, Geschichte, Gesellschaften und Kulturen des nordamerikanischen Raums, also Kanadas und der Vereinigten Staaten, sowie der Karibik und Lateinamerikas. Mit der Bezeichnung NAS ist eine den nordamerikanischen Teilkontinent und seine transatlantischen Beziehungen betreffende komparatistische Komponente impliziert. Die Abteilung für Anglo-Amerikanisches Geschichte des Historischen Instituts der Universität zu Köln beteiligt sich an dem Studiengang zusammen mit mehreren anderen Fächern und Instituten insbesondere dem Englischen Seminar I. Der Studiengang wird überwiegend, aber nicht ausschließlich in Englisch unterrichtet.

Den Masterstudiengang North American Studies können Sie nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudium (z.B. einem Bachelorstudium) studieren. In jedem Fall müssen dabei die studiengangsspezifischen Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden. Nach dem Masterstudium erlangen Sie einen weiteren berufsqualifizierenden Abschluss. Darüber hinaus ist eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung, z. B. im Rahmen einer Promotion, denkbar. 

Hier erhalten Sie weitere Informationen.