zum Inhalt springen

Erstbetreuung abgeschlossener Dissertationen

Markus Hedrich: Medizinische Gewalt: Elektrotherapie, elektrischer Stuhl und psychiatrische ‘Elektro-Schocktherapie’ im US-Bundesstaat New York, 1890-1950 (forthcoming)

Robert Fuchs: Das Heiratsverhalten deutscher Migrantinnen und Migranten in den USA im 19. Jahrhundert: Das Fallbeispiel Cincinnati um 1880 (forthcoming)

Christian Friedrich Ostermann: Division, Rollback and the 1953 Uprising: The United States and the Origins of the Cold War in Germany (forthcoming)

Kristoff Kerl: "To restore home rule": Angloamerikanische Männlichkeit und Antisemitismus im US-Süden zwischen den 1860er und 1920er Jahren. 2015

Björn Schmidt: Visualizing orientalness: Chinese immigration and race in U.S. motion pictures, 1910s-1930s. 2015

Alexander Frings: Feldforschung der Internierung: Politische ‚Loyalität’ und Widerstand in einem amerikanischen Internierungslager (1942-45) aus der Sicht der zeitgenössischen Sozialwissenschaft. 2013

Astrid Kusser: Körper in Schieflage : Tanzen im Strudel des Black Atlantic um 1900. 2013

Oliver Trede: Zwischen Misstrauen, Regulierung und Integration: Gewerkschaften und Migration in der Bundesrepublik Deutschland und in Großbritannien in den 1950er bis 1970er Jahren. 2013

Ayla Güler-Saied: „Rap - more than words that rhyme: Musik als Interaktionsmedium urbaner Anerkennungskämpfe“. 2012

Claudia Haupt: Religion-State Relations in the United States and Germany: The Quest for Neutrality. 2012

Bennet Jäger: Picturing the Evil: Das Kefauver Committee und die Kampagne gegen die organisierte Kriminalität, 1950-1951. 2012

Michael Lenz: Arms Are Necessary: Gun Culture in Eighteenth-Century American Politics and Society. 2010

Massimo Perinelli: Fluchtlinien des Neorealismus: Der organlose Körper der italienischen Nachkriegszeit ; 1943 – 1949. 2009

Uta Fenske: "What can you do, when you have to be a man?": Eine geschlechterhistorische Betrachtung von Hollywoodfilmen 1945 bis 1960“. 2008

Cornelia Hartenfels: Die Todesstrafe zur Disposition: Die Auswirkungen der 'Procedural Revolution' auf die Todesstrafe in Texas zwischen 1949 und 1972. 2008

Alexander Missal: Seaway to the Future: American Social Visions and the Construction of the Panama Canal. 2008

Natalie Kimbrough: Equality or discrimination: African Americans in the U.S. Military during the Vietnam War. 2007

Stefan Micheler: Selbstbilder und Fremdbilder der ‚Anderen’: Eine Geschichte Männer begehrender Männer in der Weimarer Republik und der NS-Zeit“. 2005

Schanett M. Riller: Funken für die Freiheit : Die U.S.-amerikanische Informationspolitik gegenüber der DDR von 1953 bis 1963. 2004

Heiko Stoff: Ewige Jugend: Konzepte der Verjüngung vom späten 19. Jahrhundert bis ins Dritte Reich. 2004

Lars Schröder: Slave to the Body: Black Bodies, White No-Bodies, and the Regulative Dualism of Body-Politics in the Old South. 2003

Julian Zienicke: Wüstenkrieger: Die Soldaten der US Army in der Golfkrise 1990/91.  Ein erfahrungsgeschichtlicher Ansatz.  2003

Matthias Reiß: "Die Schwarzen waren unsere Freunde": Deutsche Kriegsgefangene in der amerikanischen Gesellschaft, 1942 – 1946. 2002

Ulf Frank Balack: Die White Collar -Gruppe in Philadelphia: Entwicklung, Struktur und Mobilität, 1900 – 1970. 2001

Fatima El-Tayeb: Schwarze Deutsche: der Diskurs um "Rasse" und nationale Identität 1890 – 1933. 2001

Olaf Stieglitz: 100 percent American boys: Disziplinierungsdiskurse und Ideologie im Civilian Conservation Corps, 1933-1942. 1999

Peter Horvath: Geschichte online Elektronische Ressource: neue Möglichkeiten für die historische Fachinformation. 1997

Claudia Breuer: Die "Russische Sektion" in Riga: amerikanische diplomatische Berichterstattung über die Sowjetunion 1922-1933/40. 1995

Jürgen Martschukat: Antiimperialismus, Öl und die “Special Relationship”: die Nationalisierung der Anglo-Iranian Oil Company im Iran 1951 – 54. 1995